Washington

Nach dem wach werden wurden wir von viel Regen überrascht. Also lieber noch mal umdrehen und richtig ausschlafen. Irgendwann haben wir uns entschieden den Regentag mit Shopping zu überbrücken. Einen Tag zuvor erzählte uns ein Deutscher, dass es an der Pentagon City ein großes Einkaufszentrum geben soll. Nach einem kurzen Check im Internet haben wir uns auf den Weg gemacht. Die Mall befindet sich direkt an der blauen und gelben U-Bahnlinie. Hier gibt es so ziemlich alle großen und interessanten Läden, wie Abercrombie, Hollister oder auch einen Apple Store.

Als es aufhörte zu regnen, fuhren wir wieder in die Stadt. Erste Station war Chinatown, aber außer dem großen Eingangstor und ein paar Restaurants gabs dort nix chinesisches zu sehen. Naja, zumindest war die 7th Street ganz hübsch. Naja trotz des schlechten Wetters sind wir noch mal zur Mall, schließlich war es der letzte Tag in D.C.

 

The Mall

Also ab zum Abe Lincon, der sitzt ja zum Glück regengeschützt in seiner kleinen Halle. Das Lincon Memorial wurde zwischen 1915 bis 22 erbaut und die 36 dorischen Säulen die das Denkmal umschließen, symbolisieren die 36 Staaten, die zur Amtszeit Lincons die USA bildeten. Mit 5,80m ist der gute Abe ürigens ein ganz schöner Gigant. Sowohl von außen, als auch von innen gibt das Monument eine gute Figur ab.


Im Anschluß haben wir uns die ganzen War-Memorials angeguckt: Korean War, Vietnam War, Second World War. Irgendwie weiß ich nicht was ich von diesen sehr künstlich wirkenden Memorials halten soll. Deshalb werde ich jetzt auch gar nicht viel dazu sagen. Wer mehr wissen möchte, sollte mal bei Wiki stöbern.


Das war's dann schon aus Washington. Leider hatten wir nicht mehr Zeit. Gerne hätte ich mir noch Georgetown und den Arlington Friedhof angeguckt. Sicher wäre auch ein Trip ins Smithsonian interessant gewesen. Das was ich bisher gesehen habe, hat mich nicht so sehr überzeugt. Alles wirkt sehr künstlich und unnötig groß. Auch das Stadtzentrum versprühte nur ein kühles und langweiliges Flair. Am nächsten Tag sollte es dann nach Las Vegas gehen.

Hier gehts nach Las Vegas...

zurück zum ersten Tag...

oder zur Übersicht.